Ralf Moeller, Ex-Bodybuilding-Weltmeister & TV-Presenter Cherno Jobatey

Ralf Moeller Gast bei TV-Presenter Cherno Jobateys ORB-Talkshow „Cherno“
Ralf Moeller, einer der wenigen Deutschen, die es in der Traumfabrik Hollywood zu Ruhm brachten, erklärte TV-Presenter Cherno Jobatey in dessen RBB-Talkshow "Cherno", wie man sich in der US-Filmindustrie durchsetzt, an große Rollen kommt. Bei dem gebürtigen Recklinghausener Ralf Moeller klappte es sogar, obwohl er anfangs kein Wort Englisch sprach. Ralf Moeller spielte in Cyborg, Universal Soldier und The Viking Sagas. Und als erster Deutscher hatte Ralf Moeller eine Titelrolle in einer amerikanischen Fernsehserie: Conan. In über 80 Ländern war Ralf Moeller als Conan zu sehen. Es folgten Rollen in den Blockbustern Gladiator, The Scorpion King und Pathfinder, aber auch im deutschen TV etwa bei "Hai-Alarm auf Mallorca" und "Der Superbulle und die Halbstarken". TV-Presenter Cherno Jobatey kam in siener RBB-Talkshow "Cherno" über Ralf Moeller s märchenhaften Weg vom Schwimmeister in Recklinghausen bis nach Hollywood aus dem Staunen nicht mehr raus.